Leistungen

Als Rechtsanwalt biete ich Ihnen Hilfe bei allen rechtlichen Alltagsproblemen im Bereich des Zivilrechts und Strafrechts sowie auf viele Fragen des öffentlichen Rechts.

Zu den Rechtsgebieten, in denen ich häufig und insoweit schwerpunktmäßig rechtliche Fragen bearbeite, gehören:

Familienrecht

Nahe liegender Weise ist das Familienrecht ein Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit. Dazu gehören Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen, Geltendmachung vom Unterhalt für Kinder und Ehepartner, Zugewinnberechnung und -auseinandersetzung, Sorge- und Umgangsrecht, Eheverträge und Scheidungen. Ebenso gehören in diesen Rechtsbereich Fragen der Lebenspartnerschaften und der Vermögensauseinandersetzung von Eheleuten (auch den Familien unternehmen).

Arbeitsrecht

Im Zusammenhang mit diesem Rechtsgebiet werden Fragen von der Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen, beispielsweise die Themen bei den Abschlüssen von Arbeitsverträgen und der Kündigung eines Arbeitsverhältnisses, behandelt. Man kann nahezu alle rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Berufsleben zum Bereich des Arbeitsrechts zählen, d. h. natürlich auch Fragen zum Thema Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht oder betriebliche Umstrukturierung.

Vertragsrecht

Einer meiner Interessengebiete ist das Vertragsrecht. Ich stelle und überprüfe Verträge unter anderem für den IT-Bereich, Medienbereich, Baugewerbe sowie Miet- und Kaufverträge. Natürlich entwerfe ich Verträge auch im Bereich des Familienrecht, d.h. Eheverträge, Verträge für nicht eheliche Lebensgemeinschaften und gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Eine Umfassende Beratung und Berücksichtigung unterschiedlichster Interessen der Parteien bei der vertraglichen Beratung sind wesentliche Grundlagen zur Vermeidung von später möglicherweise auftauchenden Konflikten.

Inkasso/Forderungseinzug

Handwerkhandel und Gewerbe sind in Deutschland die größten Kreditgeber.
In Deutschland stehen ständig in Summe hohe Milliardenbeträge an Forderungen offen, die nur schleppend oder zum Teil zögernd angemahnt und eingetrieben werden. Forderungsmanagement und Mahnwesen ist bis hin zur gerichtlichen Geltendmachung von Forderungen und der Zwangsvollstreckung ein wichtiges rechtliches und wirtschaftliches Thema. In diesem Bereich bin ich für Selbstständige und Firmen aus dem Bereich Handel, Handwerk und Gewerbe tätig und bin gerne bereit auch für Sie die Forderung durchzusetzen und einzuziehen.

Baurecht

Das Baurecht untergliedert sich in das öffentliche Baurecht und das privat Baurecht. Unter dem öffentlichen Baurecht versteht man zum einem die Regelungen, die als staatliche oder behördliche Rechtsordnung für die private Bautätigkeit gelten, als auch Regelungen für Bauvorhaben, bei denen öffentlich Träger Bauherrn sind. Unter dem privaten Baurecht versteht man die Gesetze, die die rechtlichen Beziehungen zwischen den (privaten) Baubeteiligten – Bauherr, Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer und Handwerker – regeln.

IT-/Internet Recht

IT - Recht steht für das Informationstechnologierecht oder auch Informationsrecht genannt. Früher auch EDV – Recht genannt, da denken die meisten auf Grund der zunehmenden Popularität und Alltagsdurchdringung des Internets heute hauptsächlich an Internetrecht. Zum Teil geht es dabei um die Anwendung allgemeiner rechtlicher Regelungen (Vertragsrecht, Strafrecht etc.) auf die besonderen Gegebenheiten, die das Internet für die Beteiligten mit sich bringt, und zum anderen geht’s dabei um spezialgesetzliche Regelungen, die bestimmte Bereiche der Informationstechnologie besonders regeln (Datenschutzrecht etc.)

Verkehrsrecht

Hierzu gehören alle rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen, Schadenersatzansprüchen etc. Darüber hinaus sind alle anderen Rechtsfragen im Zusammenhang mit Führerscheinfragen, Bußgeldern, Zulassung etc. darunter zu verstehen.